Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des
  Landesverbandes 9 im Deutschen Skatverband.

  Hier möchten wir euch über das aktuelle
  Skatgeschehen informieren und Turnierausschreibungen
  und Ergebnisse präsentieren.


Ohne_Titel_1

3. Internationaler DSkV Skat-Cup vom 21. bis 23. Juli 2016 in Altenburg

In der Mixedwertung haben sich 4 Sächsische Damen/Männer von Platz 4-6 durchsetzen können.

Ingolf Münch/Claudia Then Platz4; Janet Clauß/Kurt Drechsel Platz 6; Sabine Richter Hornung/Frank Zahn Platz 8 und Carmen Schulze/Torsten Neumeister Platz 12

In der Tandemwertung:

Andre Richter/ Torsten Neumeister Platz 5.  Super Ergebnis.

In der Mannschaftswertung:

Janet Clauß, Benjamin Diener, Kurt Drechsel, Torsten Neumeister, Andre Richter und John Stopfkuchen von den Vier Wenzel Flöha Erdmannsdorf mit Platz 6 ein hervorragendes Ergebnis.

In der Einzelwertung:

Torsten Neumeister Platz 16; Kay Dittrich Platz 19; Kurt Drechsel Platz 35 und Andre Richter Platz 43

Glückwunsch allen‼

 


Deutscher Städtepokal 2016 Vorrunde

Vorrunden-Siegermannschaft

Gera

Glückwunsch!!

Ergebnisse>>>


SSkV-Vorständeturnier

Bernd Tittmann, Treffpunkt Chemnitz, gewinnt das Vorstände-Qualifikationsturnier!

Glückwunsch!!

Ergebnisse>>>



61. Deutsche Einzelmeisterschaft

Sachsens Jugend wie immer Top.

Nach Platz 4 2015 nun Platz 3 2016! Arik Schumer Leipziger Skatlöwen e.V. Hervorragend.

Francesco Eschner Grand Hand Döbeln Platz 20 Florian Radant Leipziger Skatlöwen e.V. Platz 21 und Willy Pfau SC Binge-Buben Geyer Platz 23

Unsere Präsidentin Angelika Endt Leipziger Skatlöwen e.V. verpasst nur knapp mit 101 Punkten Platz 3.

Zwei Topplätze bei den Herren! Ingolf Münch Platz 5 und Frank Zahn Platz 50, beide vom 1. SSC Grand ouvert Zwickau 89.

Zwei Senioren unter den Top Twenty. Rolf Jürgen Lehmann Sachsenkönig e.V. Platz 9 und Bernd Korb Glück auf Freiberg e.V. Platz 11

Herzlichen Glückwunsch allen‼

Mehr>>>


25. Deutsche Schüler- und Jugendmeisterschaft in Schierke / Harz -- Am kalten Brocken zu Pokalehren !!! --

Am Pfingstwochenende vom 13.-16.05.2016 fanden die 25. Deutschen Schüler- und Jugendmeisterschaften in Schierke / Harz statt.

Mit einer Beteiligung von 148 Teilnehmern aus ganz Deutschland wurden die Sieger bei den Bambini (Anfängern) sowie die Deutschen Meister bei den Schülern (bis 14 Jahre) und bei den Jugendlichen (15 – 17 Jahre) gesucht. Mehr>>>


SSkV Tandemzwischenrunde 2016

Udo Lisiewicz & Alexander Pachnicke " Reizker Paradise Village e.V. III "

gewinnen die Tandem Zwischenrunde.

Janet Clauß & Kurt Drechsel " Treffpunkt Chemnitz "

mit Platz 2 in der Tandemzwischenrunde ganz stark.

Thomas Nürnberger & Werner Mielich " Reudnitzer Skatbuben e.V. I "

holen Platz 3 bei der Tandem Zwichenrunde.

Glückwunsch, auch denen die sich für die DSkV-Endrunde qualifiziert haben.

Ergebnisse>>>

 

 


Unsere 3 Sachseneinzelmeister 2016

Ein Dresdner Skatbube gewinnt bei den Herren, Daniel Lißner.

Eine Leipziger Skatlöwin bei den Damen, Angelika Endt.

Ein Skatbruder aus Wernsdorf bei den Senioren, Rolf Bellmann.

Glückwunsch!!!

Ergebnisse und mehr>>>

v.l. Daniel Lißner, Angelika Endt, Rolf Bellmann

Sächsischer Juniorenmeister 2016 Florian Radant

v.l. Arik Schumer, Florian Radant, Willy Pfau und Angelika Endt ( Präsidentin )

vor Arik Schumer! Beide von den Leipziger Skatlöwen e.V.

3. Platz Willy Pfau Binge BubenGeyer.

Glückwunsch!!!


35. Deutscher Damenpokal und 5. Mixed-Pokal 19. und 20. März 2016

Zwei Tage lang drehte sich im Maritim Hotel in Bremen alles um das Skatspiel.
Am 19.+20.03.2016 fand hier der 35. Deutsche Damenpokal statt, mit 220 Teilnehmerinnen (7 weniger als im Vorjahr) sowie der 5. Deutsche Mixed-Pokal mit 81 Mixed (-3 gegenüber 2015) statt.
Die Delegation aus Sachsen war in diesem Jahr überschaubar. Es waren 10 Damen (-16 gegenüber 2015) und 8 Mixed (-9) vertreten.
Die Teilnehmerinnen kamen aus allen 4 VG`s unseres Landesverbandes - aus 6 verschiedenen Vereinen.

Am Samstag, ab 17.00 Uhr begannen die ersten beiden Serien zum Mixed-Pokal.

Am Sonntag wurden dann nach feierlicher Eröffnung; die Karten zum Deutschen Damenpokal
(gleichzeitig Serie 3-5 zum Mixed Pokal- freigegeben).

Nach 3 Serien freute sich Erika Suhling vom LV 03 über den Sieg. Sie hatte 4268 Punkte erspielt.

Beste sächsische Dame auf Platz 16 war Petra Grimm mit 3699 Punkten von den Königen vom Schwarzwasserthal.

In der Länderwertung belegten wir Sachsen Platz  10.

Beim 5. Deutschen Mixed- Pokal (DMP) kamen Petra Grimm und Hans-Jürgen Homilius als beste Sachsen auf Platz 10.

Ein tolles Wochende für die sächsischen Skatspielerinnen und Skatspieler.

Auf ein Neues zum 36. DDP und 6. Mixed Pokal im März 2017 in Dresden.

Ergebnisse auf der DSkV_Seite

 


Vier Wenzel Flöha-Erdmannsdorf e.V. ist Mannschaftsmeister 2016

V.l. Vizepräsident Dietmar Seifert, Sebastian Haubt, Kurt Drechsel, Torsten Neumeister, John Stopfkuchen und Präsidentin Angelika Endt